Copyright 2020 - Eric-Kandel-Gymnasium Ahrensburg

image0

Der Fachbereich Sport ist am EKG weiterhin auf der Überholspur. Neben einer Vielzahl von Turnieren und vielfältigen Möglichkeiten im Unterricht können EKG-Schüler nun zukünftig neue sportliche Angebote auch in ihrer Freizeit nutzen!
Im zweiten Halbjahr des laufenden Schuljahrs ist es dem EKG gelungen gleich drei sportliche Kooperationspartner zu gewinnen, nämlich die Urban Apes aus Hamburg Wandsbek, den Walddörfer Sportverein aus Hamburg Volksdorf und den Ahrensburger Turn- und Sportverein.  Damit könnt ihr auch die gesamten Osterferien über klettern gehen.

Neue Angebote und Möglichkeiten!

Die „Stadtaffen“ betreiben in der Wandsbeker Zollstraße die Urban Apes Boulderhalle „Boulderquartier“ und bieten dort ab März stark vergünstigte Boulderkurse speziell für EKG-Schüler an.
Der Walddörder SV wird als Kooperationspartner personell in die Schüler-Kletterzeit am Freitagabend einsteigen und helfen, auch zukünftig dem großen Zuspruch gerecht zu werden, den das Klettern bei uns aktuell erfährt. Auch wird der WSV versuchen weitere attraktive Kletter-Kursangebote in Ahrensburg zu etablieren.
Außerdem wird der ATSV ab dem 20. April einen Kletterkurs anbieten. Erstmalig wird es damit ein Kletterangebot in Ahrensburg geben, dass sich nicht nur EKG-Schüler, sondern allen Kletterinteressierten offen steht! An zehn Montagabenden können dabei Kursteilnehmer ab 12 das Klettern und Sichern unter Anleitung von zwei Trainern erlernen, um sich abschließend für den DAV-Kletterschein zu qualifizieren.

Ein ganz besonderes sportliches Angebot unterbreiten „uns“ die Urban Apes!!! 
Im Zeitraum vom 4. März bis zum 26. Juni werden sie zwei Boulderkurse ausschließlich für EKG-Schüler anbieten. Die Kurse finden jeweils in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr statt, einer am Mittwoch für Schüler unter 14 Jahre (Mi-U14) und der zweite am Donnerstag für Schüler ab 14 Jahren (Do-14+).
Als besonderen Bonus können alle Teilnehmer im gesamten Kurszeitraum die Boulderhalle so oft sie möchten in Eigenregie nutzen. Dabei bestehen keine zeitlichen Beschränkungen im Tagesverlauf oder in den Ferien!
„Urban Apes, wir danken euch!!!“

Im regulären Kletterbetrieb im „Boulderquartier“ können Kinder unter 14 Jahren die Halle nur in Anwesenheit einer erwachsene Begleitperson nutzen bzw. maximal zwei Kinder pro Begleitperson.
Im Rahmen des Mi-U14-Boulderkurses erfolgt die Anreise gemeinsam von der U-Bahnstation Ahrensburg-West und in Begleitung einer EKG-Lehrkraft, die die jungen Boulderer auch während der Kurszeit betreuen wird. Diese Betreuung endet stets zeitgleich mit dem Kurs vor Ort in Hamburg! Die Rückfahrt der Mi-U14-Teilnehmer erfolgt eigenverantwortlich und vorzugsweise in einer Schülergruppe oder in Begleitung von Eltern. Alle Do-14+-Boulderer reisen natürlich selbstständig an und ab.

Hier alle Mi-U14-Termine:
4.03.20, 11.03.20, 18.03.20, 22.04.20, 29.04.20, 6.05.20, 13.05.20, 20.05., 27.05., 10.06., 17.06. und 24.06.20

Hier alle Do-14+-Termine:
5.03.20, 12.03.20, 19.03.20, 26.03.20, 23.04.20, 30.04.20, 7.05.20, 14.05.20, 28.05.20, 4.06.20, 11.06.20 und 18.06.20

Bei ernsthaftem Interesse schreibt schnell eine Email, um alle weiteren Infos und die Kursgebühr in Erfahrung zu bringen!

Modul Unten Mitte (user2)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.