Copyright 2017 - Eric-Kandel-Gymnasium Ahrensburg

Durch meine Teilnahme und das Erreichen eines 3. Platzes beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen war es mir möglich, am diesjährigen ISLI-Seminar in Oberwesel teilzunehmen. Die Teilnahme daran hatte ich beim Sprachenturnier des Wettbewerbs gewonnen. Dass es bei diesem Seminar um Leadership gehen würde, konnte man ja einfach vom Namen ableiten. Was während dieser einen Woche Anfang März in Oberwesel jedoch genau auf mich zukommen würde, das konnte ich noch nicht sagen. Ganz grob wusste ich nur, dass das gesamte Seminar auf englisch ablaufen würde. Ich machte mich also auf den Weg zu ISLI und war gespannt, wie die Woche abläuft...

Ehemalige Abiturienten kamen am Freitag, 26.2.in ihre alte Schule, um über ihre Erfahrungen an der Universität zu berichten. An diesem Freitag wurden die Unis in Hamburg, Lübeck, Kiel, Göttingen, Münster, Clausthal und Lüneburg vorgestellt.

Am letzten Donnerstag kamen die Klassensieger aus der Mittel- und Oberstufe zusammen, um den Schulsieger im Geographiewettbewerb zu ermitteln. Sieger wurde Filip Schwen aus der E2d. Herzlichen Glückwunsch! Er lag in der Punktzahl deutlich vor Daniel Goetz aus der Klasse 9b, der den 2. Platz schaffte, und Lucie Katzmarek aus der Klasse 7a, die den 3. Platz belegte. Filip nimmt nun für unser Gymnasium am Landesentscheid teil.
Insgesamt machten im EKG 15 Klassen beim Wettbewerb mit. Alle Klassensieger erhalten auf der nächsten Assembly mit einer Urkunde für ihre Teilnahme geehrt.

Anlässlich der Kandel-Projekttage zu Beginn des Schuljahres hatte die Schulgemeinschaft die Möglichkeit, im Sinne des Filmes über Eric Kandel „gute“ Fragen zu formulieren, die sich entweder aus dem Unterrichtsgeschehen oder auch zu Hause, in der Freizeit, durch die Medien oder das aktuelle Zeitgeschehen ergaben. Während des Festaktes waren diese Fragen im Eingangsbereich der Schule auf Stelltafeln ausgestellt. Nun stehen sie jedem Interessierten zur Verfügung.

Am 15.12.2015 stellte das EKG mit gleich fünf Teams die größte Gruppe aller Schulen beim 2. Norddeutschen Klettermarathon in der Lübecker Urban Apes Halle. 
 
Die 15 SchülerInnen kletterten dabei nicht nur bis unter die hohe Hallendecke, sondern auch noch für einen guten Zweck.

Am 03.12.2015 fuhren zwölf Schülerinnen und Schüler der Klassen Q1b und Q1e mit Frau Buttler und Herrn Hagemann in die Hamburger Messehallen, um dem Verein "Hanseatic Help e.V." beim Sortieren von Kleiderspenden für die in Hamburg ankommenden Flüchtlinge zu helfen.

Die Idee dazu entstand bereits im September im Rahmen des Geographieunterrichts. Nach intensiver Planung und dem Vorsortieren von Kleidungsstücken machte sich die Gruppe auf den Weg nach Hamburg. Im Gepack hatte die Gruppe zehn vorsortierte Säcke und Kisten mit Spenden.

Zum 6. Mal in Folge erreichte die Robotik-AG "Cleverdinos" des Eric-Kandel-Gymnasiums den 2. Platz beim Regionalentscheid des Robotikwettbewerbs First Lego League. Sie haben sich damit auch in diesem Jahr wieder für das "FLL Semi Final Northeast" qualifiziert, das am 23. Januar 2016 von der "Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde" organisiert wird.

Die Big Band des Eric-Kandel-Gymnasiums hat in diesem Jahr beim Landeswettbewerb Jugend jazzt, durchgeführt vom Landesmusikrat Schleswig Holstein, den 2. Platz belegt.

Am Mittwoch, den 16. Dezember 2015, fand wie im letzten Jahr das Weihnachtskonzert des Eric-Kandel -Gymnasiums in der St. Johanneskirche statt. Es war jedoch das erste Mal unter neuem Namen, welchen wir Herrn Professor E. Kandel zu verdanken haben.
Schon einige Zeit vor Beginn der Veranstaltung war die Kirche mit großen Menschenmengen gefüllt, die sich voller Vorfreude auf den Chor und die Bläser einen freien Sitzplatz suchten.

Loudoun International Youth Leadership Summit 2016 in Virginia (USA)

 

Die vier ausgewählten Schüler/innen werden…

… an einem internationalen Gipfeltreffen mit Schüler/innen aus 16 Nationen teilnehmen.

… für die Dauer des Aufenthalts in amerikanischen Gastfamilien untergebracht.

… an einem umfangreichen touristischen Programm (z.B. an einem Tagesausflug nach Washington D.C.) teilnehmen.

… auf der Reise von Frau Gottfried begleitet.

Es finden seit 18 Jahren jährlich Kunstaktionen statt, bei denen eine oder mehrere Klassen zu einem bestimmten Thema Bilder malen, zeichnen und gestallten. Dies ist die Galerie der 15. Kunst-Aktion geführt von der dahmaligen G6a.  

heimgartenschule001

heimgartenschule065

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Modul Unten Mitte (user2)