Liebe Eltern der 6. Klassen,

aufgrund einiger Nachfragen bezüglich der Klassenfahrt, haben wir häufig gestellte Fragen an dieser Stelle veröffentlicht.

Wir sollen bestätigen, dass wir unser Kind jederzeit abholen können.

Was heißt das genau?

„Jederzeit“ beinhaltet, dass Sie sich umgehend auf den Weg machen könnten und die nächstmögliche Fähre nehmen. In den Hygienebedingungen des Schullandheims steht: Besucher*innen, die sich krank fühlen, bzw. Krankheitssymptome zeigen ist ein Aufenthalt im ADS-Schullandheim Ban Horn strikt untersagt!

 

Wird es die Möglichkeit geben, vor Ort Schnelltests durchzuführen?

Wir gehen davon aus, dass keine Schnelltests für mitreisende Schüler durchgeführt werden können. Die medizinische Inselversorgung ist unter normalen Bedingungen sehr gut – jedoch noch nicht auf besondere Ausnahmesituationen, die wir gerade erleben, ausgelegt. Daher wird es nicht möglich sein, alle Kinder im Falle einer positiv getesteten Person per Reihentest vor Ort zu testen.

 

Besteht die Gefahr, dass im Fall einer auftretenden Infektion für viele bzw. alle Kinder Quarantäne angeordnet wird und sie von ihren Eltern abgeholt werden müssen?

Über eine Quarantäne entscheidet das Gesundheitsamt, mit dem Umstand, dass es so kommen könnte, müssen Eltern sicherlich rechnen.

 

Was passiert, wenn mein Kind Erkältungssymptome entwickelt?

Wir halten Rücksprache mit den Ärzten auf der Insel, die bei Bedarf einen Test durchführen. Laut Hygieneplan dürfen Kinder, die sich krank fühlen, das Schullandheim nicht betreten. Wie es in diesem Fall konkret vor Ort aussehen würde, wird im individuell (Tageszeit, Fährzeiten etc.) entschieden.

 

Laut Hygieneplan müssen im Schullandheim konsequent Masken getragen werden. Gilt das auch in den Zimmern und nachts?

Generell gilt es überall dort, wo die Abstände nicht eingehalten werden können. Die Nächte sind davon ausgenommen.

 

Welchen Einschränkungen unterliegen die Kinder vor Ort?

Da keiner weiß, wie die Situation im März sein wird, müssen wir von heutigen Maßstäben ausgehen (Abstandsregel, Maskenpflicht, eigeschränkte Sportmöglichkeiten, eingeschränkte Freizeitmöglichkeiten).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.