Sogar direkt aus dem Ausland loggten sie sich ein!  Am Freitag, den 26. Februar 2021, berichteten zahlreiche Ehemalige von ihren Erfahrungen, die sie in der Zeit nach dem Abitur im In- und Ausland gemacht haben.

  Screenshot3

Sowohl interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler als auch Lehrkräfte nutzten die Gelegenheit und lauschten den abwechslungsreichen Erzählungen via IServe. Das Besondere war dabei die ausgesprochen große Bandbreite der vertretenen Werdegänge. So erhielten unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler unter anderem Eindrücke aus zahlreichen Universitäten und Studiengängen. Die Ehemaligen schalteten sich aus den verschiedensten Standorten innerhalb Deutschlands, aus dem europäischen Ausland und sogar aus Südkorea  zu. Sie gaben wichtige Hinweise zur Wohnungssuche und Standortauswahl, zum Aufbau von Freundeskreisen und Tipps zu unterschiedlichen Stipendien.

Außerdem erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler auch Interessantes über Ausbildungsberufe, den Europäischen Freiwilligendienst in Coronazeiten und Work & Travel.

Insgesamt hat dieses Treffen allen Beteiligten auch in dieser Form viel Spaß gemacht! Vielen Dank für die rege Beteiligung und bis zum nächsten Jahr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.