Resizer 16563956576341

Vernazza gehört mit vier weiteren Küstendörfern zur Cinqueterre und zum UNESCO-Kulturerbe 


Vom 23.6. bis 1.7.2022 ist die Q1e auf Interrailtour durch Europa. Es soll nach Paris, Nizza, Monaco, in die Cinqueterre, Mailand und Wien gehen. Unterwegs möchte das Wipo-Profil natürlich etwas über die Kultur der Länder, das umweltbewusste Reisen mit der Bahn und Besonderheiten und Probleme der Regionen erfahren.

Als Unesco-Schule stehen die Welterbestätten der UNESCO dabei natürlich im Fokus. Im Vorwege haben die Schülerinnen und Schüler Podcasts zu den Zielen hergestellt.

Kommt doch mit uns auf die Reise und hört etwas über unsere Reiseziele, während wir unterwegs sind. Der Artikel soll auch von unterwegs immer mal wieder mit Bildern ergänzt werden.

Bildschirmfoto 2022 06 22 um 23.25.46

 Die Reise kann auf dieser interaktiven Karte angesehen werden.

 

23.6.-24.6. 1. Tag: Paris

IMG 20220623 070211

5.30, HH-Hbf. Herr Degenhard bewacht die Taschen. Die anderen essen Pizza und Burger.

IMG 20220623 064541

 7 Uhr: Quartett spielen im ICE

 IMG 20220623 154414

Angekommen in Paris.

IMG 20220624 114159

 

IMG 20220625 033809

Umsteigen in Lyon.

IMG 20220625 080947

Ankunft in Marseille.

IMG 20220625 090844Lockerungsübungen vor der Fahrt nach Nizza

IMG 20220625 122414

Über Cannes nach Nizza im französischen Regionalzug.

25.6. Nizza

IMG 20220626 062955

Rundgang durch Nizza

 

26.6. Monaco

Resizer 16563960143671

Formel 1 mitten in der Stadt sinnvoll?

 

27.6. In die Cinqueterre

Resizer 16563960146403

Resizer 16563960147895

Resizer 16563960149687

 

Resizer 16563956582215

Resizer 16563960152109

Abendessen vor dem Hostel. Einem 1000 Jahre alten Gebäude in Levanto.

 

29.6. über Genua nach Mailand

29.6. - 30.6. Wien

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.