Am 03.12.2015 fuhren zwölf Schülerinnen und Schüler der Klassen Q1b und Q1e mit Frau Buttler und Herrn Hagemann in die Hamburger Messehallen, um dem Verein "Hanseatic Help e.V." beim Sortieren von Kleiderspenden für die in Hamburg ankommenden Flüchtlinge zu helfen.

Die Idee dazu entstand bereits im September im Rahmen des Geographieunterrichts. Nach intensiver Planung und dem Vorsortieren von Kleidungsstücken machte sich die Gruppe auf den Weg nach Hamburg. Im Gepack hatte die Gruppe zehn vorsortierte Säcke und Kisten mit Spenden.

Zum 6. Mal in Folge erreichte die Robotik-AG "Cleverdinos" des Eric-Kandel-Gymnasiums den 2. Platz beim Regionalentscheid des Robotikwettbewerbs First Lego League. Sie haben sich damit auch in diesem Jahr wieder für das "FLL Semi Final Northeast" qualifiziert, das am 23. Januar 2016 von der "Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde" organisiert wird.

Die Big Band des Eric-Kandel-Gymnasiums hat in diesem Jahr beim Landeswettbewerb Jugend jazzt, durchgeführt vom Landesmusikrat Schleswig Holstein, den 2. Platz belegt.

 

 
 

LogoKlettern2021

 
 
In einem "normalen" Schuljahr wird Klettern am EKG in Arbeitsgemeinschaften, eine für die Klassen 5 und eine zweite für die Klassen 6, im ersten Halbjahr, aber auch ganzjährig als Wahlpflichtkurs für die Klassen 7 bis 9 sowie als halbjährige Oberstufensportkurse für Q1/2 angeboten. Die Teilnehmer aller Kletterkurse erhalten die Möglichkeit den Kletterschein Toprope des Deutschen Alpenvereins zu erwerben.
Die Arbeitsgemeinschaften für SchülerInnen der Orientierungsstufe beinhalten viele Boulder- und Kletterspiele und zielen auf die Vermittlung von Grundtechniken des Kletterns und Sicherns ab. Im Wahlpflichtkurs wird vermehrt Wert auf die Vermittlung von Klettertechniken gelegt und nach Möglichkeit auch mal eine kommerzielle Kletterhalle besucht. Die WPK-TeilnehmerInnen waren in der Vergangenheit die Gastgeber des Kandel Cup-Kletterwettbewerbs bzw. unterstützen die Veranstaltung in ihrer Vorbereitung und Durchführung. Zusätzlich erhalten einige Teilnehmer dieser Kurse die Möglichkeit an den Kletterwettbewerben der Schul-Kletterserie Schleswig-Holstein teilzunehmen. Das EKG ist seit Jahren Mitorganisator der Kletterserie.
 
Seit dem letzten Schuljahr bieten wir nun auch Vorstiegskletterkurse an, deren Teilnehmer den entsprechenden DAV-Kletterschein erwerben können. Es handelt sich dabei um ein Angebot für Fortgeschrittene, die bereits über den DAV-Kletterschein Toprope verfügen. Dieser besondere Ausbildungskurs wird während unserer abendlichen Trainingszeit am Freitag von 20 bis 22 Uhr durchgeführt.
 
In den letzten beiden Schuljahren wurden jeweils EKG-Kletterkurse in das Enrichment-Programm des Landes Schleswig-Holstein aufgenommen. Leider konnten diese Kurse in beiden Schuljahren nicht durchgeführt werden. Im kommenden Schuljahr unternehmen wir nun erneut einen weiteren Versuch, um unsere vielfältige Kletteranlage auch den Schülerinnen und Schülern anderer Schulen im Rahmen des Enrichment-Programms zugänglich zu machen.
Weitere Infos zum Thema Begabtenförderung sind hier zu finden.
 

 Der Kandel Cup
6FC4250C 82FC 4F61 8562 6E9743E21E0B 

Der letze Kandel Cup-Kletterwettbewerb fand im Novemer 2019 statt, anschließend mussten weitere Wettbewerbe leider ausfallen.

Der Wettbewerb wurde stets zu Ehren unseres des Namenspatrons, Herrn Eric Kandel, veranstaltet. Der Nobelpreisträger beging im letzten Novemer seinen 93. Geburtstag. Wir sagen nochmals HAPPY BIRTHDAY!

So hätte das Wettkampf-T-Shirt für das Jahr 2020 ausgesehen!

 


 
Die Kletteranlage
 
Wir klettern im Schulzentrum Am Heimgarten in Halle 404. Seit Ende der Herbstferien 2019 umfasst unsere Anlage ein Kletterwand mit den Maßen 8 Metern Höhe und 15 Metern Breite. 15 Seile führen dabei über aktuell 42 Routen zum Gipfel. Die Schwierigkeitsgrade variieren zwischen anfängerfreundlich bis sehr fortgeschritten (UIAA 4 bis 8). 
 
A4A8B737 E2D4 46BF 9D1A 25E3E67992CC A57BC48E 5316 4EFB B2EB E65FD28A5804 B770414C 815B 43D6 9B3B F64F80AC7F12
 
C08D2E8A E3A2 4E18 91FA D2CF426C5700

Das dreifache Kraxlboard ist ein Pegboard oder zu deutsch Steckbrett, was aktuell auch über Halb- und Dreiviertelkugeln und kindgerechten Leisten verfügt.

Bouldern am App-gesteuerten Moonboard ist am EKG seit Oktober 2019 möglich. Mehr als 50.000 Boulderprobleme warten darauf, geklettert zu werden. Wer nicht weiß, was ein Moonboard ist, der kann es hier erfahren:
 
Aktuell haben wir das Moonboard "getunt" und eine Spraywall daraus gemacht. Am Tag der offenen Tür kann sie erstmals angetestet werden!
90AD6BB3 0BB9 417D 9C82 D8D451294A83
 

Seit April 2020 verfügen wir über eine zusätzliche Speed-Kletterroute mit Sicherungsautomaten. Wir haben uns dabei für die DAV-Jugend-Speedroute entschieden.
5D76FDE6 9B77 4F48 A1E0 202B2C023B2A  8DB2F451 2A8B 4FC2 BC33 3FE846614609
 
Seit Dezember 2021 hat das Schulzentrum nun auch eine Außenboulderwand, die zur Nutzung während der Pausenzeiten einlädt.
BBE813A0 3E22 4171 A730 B62BF093C689 Außenboulder2
 
Im Jahr 2022 wurden im Schulzentrum zwei ehemalige Lagerräume umgewidmet, um dort zukünftig einen Boulderraum zu schaffen. Eingangs wurde eine Wand durchbrochen, wodurch nun 65 qm Grundfläche zur Verfügung stehen. Zusätzlich erhielt dieser Raum neue Türen mit Fenstern, es wurden alte Rohrleitungen entfernt, Trockenbauwände eingezogen, viel verputzt und gestrichen.
 
19EC226F 50E0 40E5 89EE AD4FCF35AFAC Boulderr1
7106207F ACB9 47CA 86E2 C0EF71E7CEDC Boulderr2

Im April 2023 wurde der erste Teilausbau des Boulderraums realisiert. Fortgeschrittene Kletterbegeisterte können seither ein Kilterboard (10x10, Mainline, 20 Grad fixe Neigung) mit App-gesteuertem LED-System nutzen. Zusätzlich bietet der Boulderraum diverse Trainingsgeräte, um Fortgeschrittenen auch kletterspezifisches Krafttraining zu ermöglichen, z.B. Antworks Burger, Kraxlboard Extreme und Snake Bar, diverse Trainingskugeln, Lapis Rollybar, ...
Wer nicht weiß, was ein Kilterboard ist, kann sich hier ein kurzes Erklärvideo ansehen:
 
55FE4ACC 5FCE 47E6 A042 4411FD88CB1E
 
Bleibt gespannt, ob und wie es zukünftig mit dem Ausbau des "restlichen" Boulderraums weitergeht. Mögliche Ausbauideen existieren bereits. Gerne würden wir diesen Raum auch anderen Kletterern zugänglich machen, z.B. Vereinen, Jugendgruppen, anderen Schulen, ...
C724DEA5 339F 4CA5 9BB9 3CAEE1B76F00 Boulderr3

 
Kooperationen
 
wsvlogo
Seit Januar 2021 haben wir eine Kooperation mit dem Walddörfer SV geschlossen!!!
 

 

Zusätzlich haben wir im Schuljahr 2021/2022 eine weitere Kooperation mit der Grundschule Am Reesenbüttel geschlossen und dort auch eine Boulderwand-Patenschaft übernommen. Zukünftig werden EKGler für unsere Patnerschule neue Boulder schrauben. Die Boulderwand der Grundschule wurde im Sommer 2022 saniert.

C78A4D6B D0A4 4E36 B68B 78AAD0CBAA06 Reesenb1
8F014E70 C65D 4343 AB00 46204E7CCACE Reesenb2

 

Auch mit zwei Betreibern von Kletteranlagen haben wir Kooperationen geschlossen. Diese unterstützen uns bei verschiedenen Kletter-Veranstaltungen regelmäßig tatkräftig. Wir bedanken uns dafür beim Kletterwald Hamburg und der Urban Apes Boulderhalle Hamburg Ost.

 8FCBB02B 2BF5 4A48 A2FF 208D9C4DF725 Kletterwald

Hier erhalten Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen eine Sicherheitseinweisung während eines unserer regelmäßigen Aktionstage Klettern im Kletterwald Hamburg.

 
13C56B9B 093F 4114 8ED1 F44721B02596 UrbanApes1
Das Bild zeigt Teilnehmer der AG Bouldern in der Urban Apes Boulderhalle Hamburg Ost. 


 
Schul-Kletterserie Schleswig-Holstein
 
Das EKG ist seit dem Schuljahr 2017/2018 dauerhaft Mitinitiator der Schul-Kletterserie.
 
Informationen zur landesweiten Schul-Kletterserie gibt es in diesem Flyer: 
 
 
 
...und auf der Internetseite:
shkletterserie

Formulare
  
 

Broschüre Indoor-Klettern
 

Videos zum Thema Sicherheit
Beim Alpenverein gibt es auch einige Videos für Einsteiger: https://www.alpenverein.de/Bergsport/Sicherheit/Videos-Sicher-Klettern/ 
 
Der Achterknoten

Partnercheck

Richtig Sichern mit dem Click Up

Richtig Sichern mit dem Smart

  

Bildergalerie

Bilder folgen demnächst!
 
 
Kontakt 
 
Fragen und Anregungen zum Thema "Klettern am EKG" bitte stets an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 

Die fremden Inhalte auf eigenen Seiten geben immer Bedarf zur Unterhaltung da sie sehr offen eingesetzt werden,da es nicht immer elaubt ist und es Einschränkungen gibt,z.B. das du nicht einfach jedes Bild das du findest benutzen darfst dasselbe gilt für Videos da du sie ja nicht selber gemacht/gedreht hast und dadurch das sogenannte "Urherberrecht" verletzen würde 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Lieblingsort in dieser Schule ist, die Sporthalle. aber am meisten eigentlich die Kletterwand, weil ich in meiner Freizeit immer sehr viel Sport mache. Also eben auch  unter anderem Klettern, Weitere Sportarten die man in dieser schule macht, aber die ich auch am nachmittag mache sind...

Es ist ein Platz wo ich oft bin,da dar auch oft meine Freunde sind und da mit mir sitzen,da dieser Platz sehr groß ist.Zwar ist es dort meistens laut ,da dort sehr viele Schüler "hocken" und ihre Pause dort verbringen

 

                                                                                  Robotik

 

Zum 6. Mal in Folge erreichte die Robotik-AG "Cleverdinos" des Eric-Kandel-Gymnasiums den 2. Platz beim Regionalentscheid des Robotikwettbewerbs First Lego League. Sie haben sich damit auch in diesem Jahr wieder für das "FLL Semi Final Northeast" qualifiziert, das am 23. Januar 2016 von der "Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde" organisiert wird.

Am Mittwoch, den 16. Dezember 2015, fand wie im letzten Jahr das Weihnachtskonzert des Eric-Kandel -Gymnasiums in der St. Johanneskirche statt. Es war jedoch das erste Mal unter neuem Namen, welchen wir Herrn Professor E. Kandel zu verdanken haben.
Schon einige Zeit vor Beginn der Veranstaltung war die Kirche mit großen Menschenmengen gefüllt, die sich voller Vorfreude auf den Chor und die Bläser einen freien Sitzplatz suchten.

Von der schule nach hause:                Der Linienplan           

 

   HVV-Logo

 

                                 

 Zur Schule:

HVV-Logo

 

 

 

 

 

 

Bei Hood-It gibt es Shirts und Pullover des EKG. Schaut gern vorbei!

shop


 

 Downloads

pdf Beitrittserklärung Schulverein
word Förderantrag
pdf Satzung des Schulvereins
pdf Anleitung Schulengel

 

Kontakt

...zum Schulverein klappt am einfachsten perDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Verein der Freunde des Schulzentrums am Heimgarten e.V.
Adresse: Reesenbüttler Redder 4-10, 22926 Ahrensburg
Tel. (Schule): 04102-47840
Bankverbindung: Sparkasse Holstein, Ahrensburg, IBAN DE60 2135 2240 0090 0033 37

 

 

Helfen Sie dem Schulverein mit einem Einkauf über die Schulengel

Online-Einkäufe machen wir alle ab und an.  Sie können den Schulverein bei vielen Einkäufen einfach unterstützen: Wenn Sie den Shop, in dem Sie einkaufen wollen, nicht direkt anwählen, sondern zunächst die Seite www.schulengel.de aufrufen und dort als zu unterstützende Einrichtung den "Verein der Freunde des Schulzentrums am Heimgarten" auswählen und dann über "Einrichtung unterstützen" den gewünschten Shop aufsuchen, unterstützen Sie mit dem Einkauf unsere Schule. 
Eine detallierte Anleitung finden Sie hier.

 

Der Verein der Freude des Schulzentrums am Heimgarten e.V. fördert die beiden Schulen des Schulzentrums und ihre Schülerinnen und Schüler. Diese Förderung erfolgt durch finanzielle Hilfen - dafür dienen die 16 Euro Jahresbeitrag, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen des Schulvereins - aber auch durch tatkräftige Unterstützung bei Veranstaltungen und Projekten und auch durch Diskussionsbeiträge und Vorschläge.

Wir möchten das geistige, kulturelle und sportliche Geschehen sowie die Lern- und Arbeitsbedingungen an den Schulen des Schulzentrums fördern. Sehr wichtig ist aber auch die individuelle Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler bei finanziellen Engpässen.

 

Der Schulverein lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Der Vorstand des Schulvereins erhofft sich viele kreative Anregungen von Eltern- und Lehrerseite. Wir versuchen z.B. weitere Arbeitsgemeinschaften für alle Schulen einzurichten.

Dazu brauchen wir die Hilfe unsere Mitglieder. Ihre Anregungen und Ideen sind uns immer willkommen. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf und sagen Sie uns, wie Sie sich engagieren möchten. Gemeinsam können wir so viel für unsere Kinder erreichen! Ideen zum Sponsoring, Mithilfe bei Schulveranstaltungen z. B. beim Kuchenverkauf beim Tag der offenen Tür, aber auch Mitarbeit bei Arbeitsgemeinschaften - die Aufgaben sind vielfältig.

Vielleicht können Sie uns auch mit Ihrem besonderen Wissen oder Fähigkeiten unterstützen.

Mitgliederzahl (Juli 2016): 516

Natürlich helfen Sie dem Schulverein auch mit einer Spende. Finanzielle Zuwendungen sind von der Steuer absetzbar.

Die Beitrittserklärung, die Satzung und der Förderantrag können oben auf dieser Seite  heruntergeladen werden, Sie können sie aber auch ausgedruckt im Sekretariat des Schulzentrums erhalten.

SV Klettern

Die Schule hat eine der größten Kletterwände im Land – auch  durch Unterstützung des Schulvereins 

Darum sollten Sie dem Schulverein angehören

Was bewegen Sie dadurch? Einige Beispiele haben wir für Sie aufgezählt – die Liste ist aber bei Weitem nicht vollständig.

Sie sorgen dafür, dass die Schulumgebung Ihrer Kinder verbessert wird:

Die Spieletonnen für Klasse 5/6 werden mit tollem Spielzeug ausgestattet.
Die Kinder bekommen als Einschulungsgeschenk ein T-Shirt und eine „Postmappe“.
Für die Robotikkurse werden Teile der Ausstattung angeschafft.
Der Schulverein springt ein, wenn der städtische Haushalt dank leerer Kassen besondere Anschaffungen nicht zulässt,
z.B. beim Kauf eines dringend benötigten Musikinstrumentes.
Die Kletterwand wurde vom Verein finanziell mitgetragen.

Sie sorgen dafür, dass eine Vielzahl von Veranstaltungen möglich sind:

Die Kinderkulturkarawane besucht uns mit ihren unterhaltsamen Shows.
Das White Horse Theatre führt seine Stücke in englischer Sprache vor.
Die Afrika-Tage bieten viele interessante Workshops.
Die Märchenerzählerin kommt im Februar.
Der Mathe-Känguru-Wettbewerb findet im März statt.

Sie sorgen dafür, dass unsere Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden:

Klassentagungen werden bezuschusst.
Präventionsveranstaltungen erhalten Geld vom Verein.

Sie sorgen dafür, dass ein gutes soziales Klima an unserer Schule herrscht:

Können Eltern die Kosten für eine Klassenreise nicht aufbringen, übernimmt der Verein auf Antrag ein Drittel.
Ob Kennenlerntag, Einschulung, Tag der offenen Tür, UNESCO-Lauf, Schulabschlussveranstaltung: Der Verein ist in irgendeiner Form immer dabei.

Und schließlich: Wenn Sie Lust haben, aktiv am Schulleben teilzunehmen, bietet der Verein verschiedene Möglichkeiten: Sie können...

bei vielen der oben genannten Veranstaltungen helfen,
beim jährlichen Aktionstag dabei sein (pflanzen, aufräumen,... – zur Belohnung wird gemeinsam gegrillt),
im Vorstand des Vereins mitarbeiten.
Es lohnt sich, Mitglied im Schulverein zu werden!

 

SV Garten

Gärtnern und Grillen auf dem Schulgelände

SV natiwi

Luisa Natiwi brachte den SchülerInnen das Leben in Uganda näherSV Musik

EKG-Weihnachtskonzert in der St. Johanneskirche  

 

Loudoun International Youth Leadership Summit 2016 in Virginia (USA)

 

Die vier ausgewählten Schüler/innen werden…

… an einem internationalen Gipfeltreffen mit Schüler/innen aus 16 Nationen teilnehmen.

… für die Dauer des Aufenthalts in amerikanischen Gastfamilien untergebracht.

… an einem umfangreichen touristischen Programm (z.B. an einem Tagesausflug nach Washington D.C.) teilnehmen.

… auf der Reise von Frau Gottfried begleitet.

 Die Afrikatage finden einmal im Jahr für die 5. und 6. Klassen statt. Zwei Tage lang können die Schülern mit den eingereisten Afrikanern musizieren und afrikanische Tänze einstudieren.

{gallery}/2015/afrikatage{/gallery}

 

Auszug aus den aktuellen Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften, AG, AGs

Der UNESCO-Lauf findet einmal im Jahr statt und dient zum Spenden sammel für arme Menschen in Rumänien und Äthiopien, außerdem geht ein Teil des Geld zu weiteren UNESCO-Aktionen.Das Geld kommt, durch von Schülern und Lehrern in einer Stunde erlaufene Runden, zustande.

{gallery}/2015/unesco/unescolauf{/gallery}

 

 

 

 

 

Es finden seit 18 Jahren jährlich Kunstaktionen statt, bei denen eine oder mehrere Klassen zu einem bestimmten Thema Bilder malen, zeichnen und gestallten. Dies ist die Galerie der 15. Kunst-Aktion geführt von der dahmaligen G6a.  

heimgartenschule001

heimgartenschule065

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüler und Lehrer nehmen an dem Red Hand Day teil, um Kindern in Kriegsgebieten das Leben zu retten:                                               

Sie haben damit ein Zeichen gesetzt und sich mit den zahllosen Kindersoldaten dieser Welt solidarisch erklärt.

Die Plakate mit den roten Händen wird den örtlichen Politikern übergeben und von dort aus in weitere politische Gremien gelangen.  

Die Hände von 2013 sind so bis ins Europaparlament gekommen.

Durch die alljährliche Aktion sollen die Politiker in aller Welt immer wieder aufgefordert werden.

sich gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten zu engagieren. 

{gallery}/2015/unesco/redhandday{/gallery}                                                                                                                                                                                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

 

 

 

Am Freitag, 02. Oktober 2015, fand in der VHS Ahrensburg die Eröffnung der Ausstellung "Bootsflüchtlinge" statt.

Diese Ausstellung entstand in Zusammenarbeit der VHS Ahrensburg mit der Gruppe Stormarn von Amnesty International und den beiden Geographieprofilen im Q2-Jahrgang unserer Schule.

 

Zusammenarbeit mit externen Partnern (Projekte)

   

 

 

 

Kooperationspartner

 urbanapes  

Zusammenarbeit mit externen Partnern (Wettbewerbe)

   
   
   
   
   
   

Am 21.04.2015, dem Dienstag nach den Osterferien, begann eine tolle Reise nach Paris für viele Französischschüler aus dem 9. Jahrgang. Wir reisten zusammen mit Frau Demmer und Herrn Christiansen. Früh morgens um 6:45h startete unser Flugzeug in Richtung der französischen Hauptstadt, wo wir gute 1,5 Stunden später ankamen.

Der Berg ruft!

Am 2.9. starteten unsere jüngsten „Kandelianer“ ihren achtjährigen Klettercup in Richtung Gipfel.
Miteinander verbunden und gut gesichert durch die Klassenlehrer haben alle Bergsteiger ihren ersten Tag wunderbar gemeistert.
Traditionsgemäß wurde auch für die diesjährigen Bergsteiger im schuleigenen Garten ein Apfelbaum gepflanzt.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit euch!

 

Diese Seite wird noch bearbeitet.

 

Frau Weidner 

Kontakt zum Sekretariat (Frau Weidner):
Telefon: 04102 - 478430
Fax: 04102 - 478417
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eric-Kandel-Gymnasium
Reesenbüttler Redder 4-10
22926 Ahrensburg

 

woehl

Benjamin Wöhl (Schulleiter)

 

Stellvertretender Schulleiter Dr. Marcus Rehbein 


 
Ansprechpartner:
 
     

Köppen Kopie

Maren Köppen (Orientierungsstufenleitung)

                                         maren.koeppen[at]schule-sh.de

 
                                 
                                         Brehler
Karin Brehler (Mittelstufenleitung)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
                                         Papenhagen
Herr Papenhagen (Oberstufenleitung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Papenhagen
Frau Thoms (OGS-Leitung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04102-478466

 

 
 
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.